• Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bild einer Frau in der Hocke mit grünem Longsleeve, Strickhose, blauen Socken und hellbraunen chunky Monk Loafers aus Leder.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Frau mit Mullet-Hairstyle mit einem modischen Oberteil und einer Culotte. Sie trägt blaue Socken und hellbraune Leder Halbschuhe mit Monk-Schnalle.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bild eines karamellfarbenen Paares Leder-Monks. Es handelt sich um Schuhe, die in ihrer Lederart und Lederfarbe recht natürlich beziehungsweise naturbelassen wirken. Ansonsten verfügt dieser Style über den typischen Single Monk Strap, eine schwarze EVA Laufsohle und schwarzes Lederfutter. Eine gepolsterte Lederdecksohle macht den Schuh bequem. Auf der Schuhfront befindet sich eine aufgeworfene Wulstnaht, die von cremefarbenem Stitching geziert wird.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vogelperspektive von parallel zueinander stehenden Schuhen des Herstellers Cedoublé. Es handelt sich um ein Paar Single Strap Monk Loafer in einem hellen Braunton mit cremefarbenen Nähten für einen modischen Look. Von oben lässt sich auch das schwarze Lederfutter im Inneren des Modells gut erkennen. Die Monks sind genderfluid gestaltet und überdauern kurzlebige Trends. Das Volumen mutet massiv an, sodass man sie als "chunky" bezeichnen könnte. Aufgrund der Leichtzellsohle sind sie dennoch leicht.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Foto von einem Paar hellbrauner Leder-Monk-Halbschuhe aus dem Hause des deutschen Labels Cedoublé. Ein Schuh ist mit der Front gen Kamera gerichtet, während der andere seine Hinterkappe zeigt. Die Farbe ist ein sanfter, sehr natürlich wirkender Braunton, welchen man als Haselnuss, Karamell, Toffee, Fudge, Macchiato und ähnliches bezeichnen könnte. Der Schuh ist unisex trag- und vielseitig kombinierbar.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Detailfoto eines längs aufgestellten Halbschuhmodells der jungen, deutschen Schuhmarke Cedoublé. Es handelt sich hier um einen sogenannten Single Strap Monk in einem abgetönten, hellen Karamellton. Die Schnalle ist silberfarben, das Echtlederfutter ist schwarz und die ebenfalls schwarze Decksohle leicht gepolstert für ein komfortables Gefühl. Die mandelförmige Schuhfront wird geziert von einer aufgeworfenen Wulstnaht mit cremefarbenem Stitching.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bild von einem Paar hellbrauner Lederschuhe, die im Monk-Stil gehalten sind. Auf diesem Bildausschnitt sind ein linkes und rechtes Stück zu sehen, welche in der entgegengesetzten Richtung positioniert worden sind. Gut zu erkennen ist das hellbraune, naturbelassene Leder mit seinem matten, kalkigen Finish, welches ein sehr ursprüngliches, authentisches Gefühl vermittelt und an die honigfarbene Patina erinnert, welche bei unbehandeltem Leder mit der Zeit entsteht.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Frauenbeine mit grüner flared Hose im psychedelic Muster. An den Füßen sind weiße Socken mit Logo und braune Monk-Schuhe aus Leder.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Seitenansicht eines hellbraunen Halbschuhs mit Monk-Schnalle aus hochwertigem Leder mit seidenmattem Finish. Der Schuh ist in seiner Form sehr ansprechend und modisch relevant durch seine abgerundete Karreeform. Für die Bequemlichkeit sorgt die gepolsterte Lederdecksohle. Auch die angenehm leichte Laufsohle aus EVA trägt zu dem Komfortfaktor bei.
Bild einer Frau in der Hocke mit grünem Longsleeve, Strickhose, blauen Socken und hellbraunen chunky Monk Loafers aus Leder.
Frau mit Mullet-Hairstyle mit einem modischen Oberteil und einer Culotte. Sie trägt blaue Socken und hellbraune Leder Halbschuhe mit Monk-Schnalle.
Bild eines karamellfarbenen Paares Leder-Monks. Es handelt sich um Schuhe, die in ihrer Lederart und Lederfarbe recht natürlich beziehungsweise naturbelassen wirken. Ansonsten verfügt dieser Style über den typischen Single Monk Strap, eine schwarze EVA Laufsohle und schwarzes Lederfutter. Eine gepolsterte Lederdecksohle macht den Schuh bequem. Auf der Schuhfront befindet sich eine aufgeworfene Wulstnaht, die von cremefarbenem Stitching geziert wird.
Vogelperspektive von parallel zueinander stehenden Schuhen des Herstellers Cedoublé. Es handelt sich um ein Paar Single Strap Monk Loafer in einem hellen Braunton mit cremefarbenen Nähten für einen modischen Look. Von oben lässt sich auch das schwarze Lederfutter im Inneren des Modells gut erkennen. Die Monks sind genderfluid gestaltet und überdauern kurzlebige Trends. Das Volumen mutet massiv an, sodass man sie als "chunky" bezeichnen könnte. Aufgrund der Leichtzellsohle sind sie dennoch leicht.
Foto von einem Paar hellbrauner Leder-Monk-Halbschuhe aus dem Hause des deutschen Labels Cedoublé. Ein Schuh ist mit der Front gen Kamera gerichtet, während der andere seine Hinterkappe zeigt. Die Farbe ist ein sanfter, sehr natürlich wirkender Braunton, welchen man als Haselnuss, Karamell, Toffee, Fudge, Macchiato und ähnliches bezeichnen könnte. Der Schuh ist unisex trag- und vielseitig kombinierbar.
Detailfoto eines längs aufgestellten Halbschuhmodells der jungen, deutschen Schuhmarke Cedoublé. Es handelt sich hier um einen sogenannten Single Strap Monk in einem abgetönten, hellen Karamellton. Die Schnalle ist silberfarben, das Echtlederfutter ist schwarz und die ebenfalls schwarze Decksohle leicht gepolstert für ein komfortables Gefühl. Die mandelförmige Schuhfront wird geziert von einer aufgeworfenen Wulstnaht mit cremefarbenem Stitching.
Bild von einem Paar hellbrauner Lederschuhe, die im Monk-Stil gehalten sind. Auf diesem Bildausschnitt sind ein linkes und rechtes Stück zu sehen, welche in der entgegengesetzten Richtung positioniert worden sind. Gut zu erkennen ist das hellbraune, naturbelassene Leder mit seinem matten, kalkigen Finish, welches ein sehr ursprüngliches, authentisches Gefühl vermittelt und an die honigfarbene Patina erinnert, welche bei unbehandeltem Leder mit der Zeit entsteht.
Frauenbeine mit grüner flared Hose im psychedelic Muster. An den Füßen sind weiße Socken mit Logo und braune Monk-Schuhe aus Leder.
Seitenansicht eines hellbraunen Halbschuhs mit Monk-Schnalle aus hochwertigem Leder mit seidenmattem Finish. Der Schuh ist in seiner Form sehr ansprechend und modisch relevant durch seine abgerundete Karreeform. Für die Bequemlichkeit sorgt die gepolsterte Lederdecksohle. Auch die angenehm leichte Laufsohle aus EVA trägt zu dem Komfortfaktor bei.
Bild einer Frau in der Hocke mit grünem Longsleeve, Strickhose, blauen Socken und hellbraunen chunky Monk Loafers aus Leder.
Frau mit Mullet-Hairstyle mit einem modischen Oberteil und einer Culotte. Sie trägt blaue Socken und hellbraune Leder Halbschuhe mit Monk-Schnalle.
Bild eines karamellfarbenen Paares Leder-Monks. Es handelt sich um Schuhe, die in ihrer Lederart und Lederfarbe recht natürlich beziehungsweise naturbelassen wirken. Ansonsten verfügt dieser Style über den typischen Single Monk Strap, eine schwarze EVA Laufsohle und schwarzes Lederfutter. Eine gepolsterte Lederdecksohle macht den Schuh bequem. Auf der Schuhfront befindet sich eine aufgeworfene Wulstnaht, die von cremefarbenem Stitching geziert wird.
Vogelperspektive von parallel zueinander stehenden Schuhen des Herstellers Cedoublé. Es handelt sich um ein Paar Single Strap Monk Loafer in einem hellen Braunton mit cremefarbenen Nähten für einen modischen Look. Von oben lässt sich auch das schwarze Lederfutter im Inneren des Modells gut erkennen. Die Monks sind genderfluid gestaltet und überdauern kurzlebige Trends. Das Volumen mutet massiv an, sodass man sie als "chunky" bezeichnen könnte. Aufgrund der Leichtzellsohle sind sie dennoch leicht.
Foto von einem Paar hellbrauner Leder-Monk-Halbschuhe aus dem Hause des deutschen Labels Cedoublé. Ein Schuh ist mit der Front gen Kamera gerichtet, während der andere seine Hinterkappe zeigt. Die Farbe ist ein sanfter, sehr natürlich wirkender Braunton, welchen man als Haselnuss, Karamell, Toffee, Fudge, Macchiato und ähnliches bezeichnen könnte. Der Schuh ist unisex trag- und vielseitig kombinierbar.
Detailfoto eines längs aufgestellten Halbschuhmodells der jungen, deutschen Schuhmarke Cedoublé. Es handelt sich hier um einen sogenannten Single Strap Monk in einem abgetönten, hellen Karamellton. Die Schnalle ist silberfarben, das Echtlederfutter ist schwarz und die ebenfalls schwarze Decksohle leicht gepolstert für ein komfortables Gefühl. Die mandelförmige Schuhfront wird geziert von einer aufgeworfenen Wulstnaht mit cremefarbenem Stitching.
Bild von einem Paar hellbrauner Lederschuhe, die im Monk-Stil gehalten sind. Auf diesem Bildausschnitt sind ein linkes und rechtes Stück zu sehen, welche in der entgegengesetzten Richtung positioniert worden sind. Gut zu erkennen ist das hellbraune, naturbelassene Leder mit seinem matten, kalkigen Finish, welches ein sehr ursprüngliches, authentisches Gefühl vermittelt und an die honigfarbene Patina erinnert, welche bei unbehandeltem Leder mit der Zeit entsteht.
Frauenbeine mit grüner flared Hose im psychedelic Muster. An den Füßen sind weiße Socken mit Logo und braune Monk-Schuhe aus Leder.
Seitenansicht eines hellbraunen Halbschuhs mit Monk-Schnalle aus hochwertigem Leder mit seidenmattem Finish. Der Schuh ist in seiner Form sehr ansprechend und modisch relevant durch seine abgerundete Karreeform. Für die Bequemlichkeit sorgt die gepolsterte Lederdecksohle. Auch die angenehm leichte Laufsohle aus EVA trägt zu dem Komfortfaktor bei.
Bild einer Frau in der Hocke mit grünem Longsleeve, Strickhose, blauen Socken und hellbraunen chunky Monk Loafers aus Leder.
Frau mit Mullet-Hairstyle mit einem modischen Oberteil und einer Culotte. Sie trägt blaue Socken und hellbraune Leder Halbschuhe mit Monk-Schnalle.
Bild eines karamellfarbenen Paares Leder-Monks. Es handelt sich um Schuhe, die in ihrer Lederart und Lederfarbe recht natürlich beziehungsweise naturbelassen wirken. Ansonsten verfügt dieser Style über den typischen Single Monk Strap, eine schwarze EVA Laufsohle und schwarzes Lederfutter. Eine gepolsterte Lederdecksohle macht den Schuh bequem. Auf der Schuhfront befindet sich eine aufgeworfene Wulstnaht, die von cremefarbenem Stitching geziert wird.
Vogelperspektive von parallel zueinander stehenden Schuhen des Herstellers Cedoublé. Es handelt sich um ein Paar Single Strap Monk Loafer in einem hellen Braunton mit cremefarbenen Nähten für einen modischen Look. Von oben lässt sich auch das schwarze Lederfutter im Inneren des Modells gut erkennen. Die Monks sind genderfluid gestaltet und überdauern kurzlebige Trends. Das Volumen mutet massiv an, sodass man sie als "chunky" bezeichnen könnte. Aufgrund der Leichtzellsohle sind sie dennoch leicht.
Foto von einem Paar hellbrauner Leder-Monk-Halbschuhe aus dem Hause des deutschen Labels Cedoublé. Ein Schuh ist mit der Front gen Kamera gerichtet, während der andere seine Hinterkappe zeigt. Die Farbe ist ein sanfter, sehr natürlich wirkender Braunton, welchen man als Haselnuss, Karamell, Toffee, Fudge, Macchiato und ähnliches bezeichnen könnte. Der Schuh ist unisex trag- und vielseitig kombinierbar.
Detailfoto eines längs aufgestellten Halbschuhmodells der jungen, deutschen Schuhmarke Cedoublé. Es handelt sich hier um einen sogenannten Single Strap Monk in einem abgetönten, hellen Karamellton. Die Schnalle ist silberfarben, das Echtlederfutter ist schwarz und die ebenfalls schwarze Decksohle leicht gepolstert für ein komfortables Gefühl. Die mandelförmige Schuhfront wird geziert von einer aufgeworfenen Wulstnaht mit cremefarbenem Stitching.
Bild von einem Paar hellbrauner Lederschuhe, die im Monk-Stil gehalten sind. Auf diesem Bildausschnitt sind ein linkes und rechtes Stück zu sehen, welche in der entgegengesetzten Richtung positioniert worden sind. Gut zu erkennen ist das hellbraune, naturbelassene Leder mit seinem matten, kalkigen Finish, welches ein sehr ursprüngliches, authentisches Gefühl vermittelt und an die honigfarbene Patina erinnert, welche bei unbehandeltem Leder mit der Zeit entsteht.
Frauenbeine mit grüner flared Hose im psychedelic Muster. An den Füßen sind weiße Socken mit Logo und braune Monk-Schuhe aus Leder.
Seitenansicht eines hellbraunen Halbschuhs mit Monk-Schnalle aus hochwertigem Leder mit seidenmattem Finish. Der Schuh ist in seiner Form sehr ansprechend und modisch relevant durch seine abgerundete Karreeform. Für die Bequemlichkeit sorgt die gepolsterte Lederdecksohle. Auch die angenehm leichte Laufsohle aus EVA trägt zu dem Komfortfaktor bei.

Maggy Monk

Normaler Preis
€130,00
Sonderpreis
€130,00
Normaler Preis
Sold out
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

MAGGY's STORY

Chunky und trotzdem leicht, edgy und gleichzeitig vielseitig, puristisch und dennoch anspruchsvoll: All das zeichnet unser lässiges Halbschuhmodell MAGGY in Caramel Fudge aus. Optisch überzeugt der Single Strap Monk mit einer modisch aktuellen, sanft abgerundeten Karreeform, der leichtgewichtigen Plateau-Sohle aus EVA/PU sowie weichem, zart karamellfarbenem Leder. Kontrastierende Steppnähte in Off-White sorgen für einen munteren Look. Die Schnalle über dem Spann besitzt dekorativen Wert mit praktischem Nutzen, denn mittels dieser lässt sich der Schaft an eure Füße bzw. die Höhe eures Spanns anpassen. Die Decksohle ist angenehm gepolstert. MAGGY setzt kreative Energie frei und wird euch und eure Outfitwahl beflügeln!

GRÖßE UND PASSFORM

Unsere MAGGY fällt größengetreu aus.

Länge der Decksohle:
Gr. 38: 24,7 cm
Gr. 39: 25,3 cm
Gr. 40: 26,2 cm

Hier geht's zu unserer internationalen Größentabelle.

Materialien: Obermaterial aus Leder, gepolsterte Decksohle und Futter aus Leder, Laufsohle aus EVA/PU. Unsere Leder stammen aus Gerbereien, die mit dem Gold-Zertifikat der NPO Leather Working Group ausgezeichnet sind.

Maße: Höhe des Plateau-Bodens vorne ca. 2,1 cm und hinten ca. 4 cm.

MAGGY stylt ihr z.B. mit überlangen, flared / straight leg Hosen (z.B. aus Cord), die auf den Schuhen aufliegen. Dazu passen ein geripptes Tanktop / Turtleneck und ein oversized Blazer / karierter Trenchcoat. Auch zu lässig geschnittenen Anzügen in Naturtönen ist dieses Modell toll. Für Anspruchsvolle: Stylt den Single Strap Monk mit Socke zu einem Midi-Kleid mit Pullunder! Der helle Karamellton passt z.B. wunderbar zu schokoladenbraunem Strick und Streublümchenmuster. Last but not least: Versucht euch doch mal an einem kurzärmeligen Polo-Dress aus Frottee.

Am schönsten bleiben alle eure Schuhe, wenn ihr euch regelmäßig ein bisschen um sie kümmert. Hierzu zählt zum Beispiel auch die vor Umwelteinflüssen schonende Aufbewahrung im Staubbeutel. Eure MAGGY in Caramel Fudge könnt ihr ab und zu mit einem weichen, trockenen Tuch entstauben. Ansonsten lautet unsere Empfehlung, dass hier keinerlei Reinigungs- oder Pflegeprodukte – insbesondere stark durchfeuchtende oder farbgebende – eingesetzt werden sollten. Das verwendete Leder wurde im Herstellungsprozess nicht intensiv vorbehandelt, um seinen sehr natürlichen, sanften Charakter zu wahren. Das Aufbringen von jeglichen Mitteln könnte zur Fleckenbildung führen. Ein vorsichtiges Imprägnieren aus genügend Abstand (je nach Produkt mindestens 30 cm, wir raten zu 50 cm) ist erlaubt. Die Laufsohle reinigt ihr am besten mit einem feuchten Tuch oder Feuchtpflegetüchern für Babies.

Solltet ihr darüber hinaus Fragen zur richtigen Pflege eurer MAGGY haben, meldet euch gerne!

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
T
Tamara
Super schöne Schuhe

Ich bin sehr happy mit meinen neuen Schuhen! Sie sind wirklich super schön und hochwertig verarbeitet!
Ich bin auch total begeistert von der Lieferung, der Versand war schnell und die Schuhe waren sehr liebevoll verpackt!