• Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Seitenansicht eines formschönen Unisex Monk-Halbschuhs aus hellgrünem Leder von Cedoublé, einem jungen deutschen Schuhlabel, welches einen genderneutralen Ansatz verfolgt. Die seitliche Draufsicht zeigt sehr gut die leicht aufgeworfene Schuhspitze, den klassischen Monkstrap mit silberfarbener Schnalle und die prägnante Laufsohle aus leichtem EVA. Aus diesem Leichtzellmaterial sind auch die Laufsohlen der Ugg Australia Lammfellboots gefertigt.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Detailfoto von einem Paar hellgrüner, modischer Leder-Monk-Halbschuhe von dem jungen deutschen Schuhlabel Cedoublé. Der ungewöhnliche Style verfügt über eine auf dem Spann anpassbare Schnalle, den sogenannten Monk-Strap, eine aufgeworfene Wulstnaht mit prägnantem Stitching auf der Kappe sowie eine schwarze, leicht erhöhte Laufsohle aus leichtem EVA-Material. Die Sohle ist aus dem gleichen Material wie auch das von den Ugg Boots. Das Bild legt den Fokus auf die Front, die an abgerundetes Karree erinnert.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Produktfoto von einem Paar zart pistazienfarbenen Monk-Halbschuhe aus hochwertigem Leder. Auch innen sind die besonderen Schuhtypen mit der typischen Schnalle auf dem Spann mit Leder in schwarz ausgestattet. Die Futterfarbe greift den schwarzen Farbton der Leichtzelllaufsohle auf. Das Bild gibt den zeitgemäßen Unisex-Stil der aktuellen Schuhmode gut wieder. Cedoublé fertigt genderfluid und non-seasonal.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Vogelperspektive von einem Paar hellgrüner Ledermonks mit schwarzem Lederfutter und gepolsterter Lederdecksohle von dem deutschen Schuhlabel Cedoublé. Auf der Decksohle ist ein Teilstück des Markenschriftzuges zu sehen. Das sehr modische und dennoch klassische Modell zeichnet sich neben seiner besonderen Farbe auch durch den verstellbaren Lederriemen mit der silberfarbenen Schnalle sowie durch die leichte EVA-Sohle und die Wulstnaht auf der Schuhfront aus. Das linke und rechte Stück sind parallel.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Foto von einem Paar hellgrüner Monks, welche von der Marke Cedoublé sind, ein Label, welches non-seasonal und genderfluid arbeitet sowie auf Nachhaltigkeit großen Wert legt. Die abgebildeten Schuhe bestechen durch die spezielle Farbe und die prägnante Leichtzelllaufsohle. Insgesamt ein Style, der sehr exklusiv wirkt, durch die vernünftige Preispolitik des Herstellers jedoch erschwinglich ist. Mit oder ohne Socken ein Modell, welches fast ganzjährig tragbar ist.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Foto von auf der Seite liegenden, hellgrünen Leder-Monk-Schuhen des Labels Cedoublé auf dem die vielen, schönen Details des Designs zu erkennen sind. Angefangen bei dem typischen Monk-Strap mit silberfarbener Dornschließe über die Wulstnaht auf der Schuhspitze mit Ton-in-Ton-Stitching bis hin zu der ultra-leichten EVA-Laufsohle in schwarz. Der Style steht hochpreisiger Designerware in nichts nach, wird jedoch zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis angeboten.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Detailfoto eines hellgrünen Ledermonks, auf diesem Bildausschnitt steht die lederne Monkschnalle mitsamt ihrer silberfarbenen Schnalle im Fokus. Verschwommen kann man auch noch die aufgeworfene Wulstnaht auf der Schuhfront mit farblich passendem Stitching wahrnehmen. Der helle Grünton ist sehr modische und kann mit Avocado, Pistazie oder Guacamole beschrieben werden. Eine sanfte Nuance für das ganze Jahr.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bild zweier Models entstanden bei einer Fotostrecke für das junge, deutsche Schuhlabel Cedoublé. Beide Frauen lehnen an einem kleinen Felsen. Während die eine passend zu ihrem braunen Crop Top aus Leder ebenfalls braune Leder-Monk-Halbschuhe trägt, ist die andere mit dem gleichen Schuhmodell in hellgrün bekleidet. Die Bildsprache unterstreicht den urbanen Charakter, der gleichzeitig Sehnsucht nach der Natur symbolisiert.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bild einer Frau in Bluse mit Zebramuster und Jeans zuhause in einem Ledersessel. Sie trägt hellgrüne Monk-Schuhe aus Leder von Cedoublé.
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Bildausschnitt von einer Frau, die eine Jeans und hellgrüne chunky Monk Halbschuhe aus Echtleder mit schwarzer Sohle trägt.
Seitenansicht eines formschönen Unisex Monk-Halbschuhs aus hellgrünem Leder von Cedoublé, einem jungen deutschen Schuhlabel, welches einen genderneutralen Ansatz verfolgt. Die seitliche Draufsicht zeigt sehr gut die leicht aufgeworfene Schuhspitze, den klassischen Monkstrap mit silberfarbener Schnalle und die prägnante Laufsohle aus leichtem EVA. Aus diesem Leichtzellmaterial sind auch die Laufsohlen der Ugg Australia Lammfellboots gefertigt.
Detailfoto von einem Paar hellgrüner, modischer Leder-Monk-Halbschuhe von dem jungen deutschen Schuhlabel Cedoublé. Der ungewöhnliche Style verfügt über eine auf dem Spann anpassbare Schnalle, den sogenannten Monk-Strap, eine aufgeworfene Wulstnaht mit prägnantem Stitching auf der Kappe sowie eine schwarze, leicht erhöhte Laufsohle aus leichtem EVA-Material. Die Sohle ist aus dem gleichen Material wie auch das von den Ugg Boots. Das Bild legt den Fokus auf die Front, die an abgerundetes Karree erinnert.
Produktfoto von einem Paar zart pistazienfarbenen Monk-Halbschuhe aus hochwertigem Leder. Auch innen sind die besonderen Schuhtypen mit der typischen Schnalle auf dem Spann mit Leder in schwarz ausgestattet. Die Futterfarbe greift den schwarzen Farbton der Leichtzelllaufsohle auf. Das Bild gibt den zeitgemäßen Unisex-Stil der aktuellen Schuhmode gut wieder. Cedoublé fertigt genderfluid und non-seasonal.
Vogelperspektive von einem Paar hellgrüner Ledermonks mit schwarzem Lederfutter und gepolsterter Lederdecksohle von dem deutschen Schuhlabel Cedoublé. Auf der Decksohle ist ein Teilstück des Markenschriftzuges zu sehen. Das sehr modische und dennoch klassische Modell zeichnet sich neben seiner besonderen Farbe auch durch den verstellbaren Lederriemen mit der silberfarbenen Schnalle sowie durch die leichte EVA-Sohle und die Wulstnaht auf der Schuhfront aus. Das linke und rechte Stück sind parallel.
Foto von einem Paar hellgrüner Monks, welche von der Marke Cedoublé sind, ein Label, welches non-seasonal und genderfluid arbeitet sowie auf Nachhaltigkeit großen Wert legt. Die abgebildeten Schuhe bestechen durch die spezielle Farbe und die prägnante Leichtzelllaufsohle. Insgesamt ein Style, der sehr exklusiv wirkt, durch die vernünftige Preispolitik des Herstellers jedoch erschwinglich ist. Mit oder ohne Socken ein Modell, welches fast ganzjährig tragbar ist.
Foto von auf der Seite liegenden, hellgrünen Leder-Monk-Schuhen des Labels Cedoublé auf dem die vielen, schönen Details des Designs zu erkennen sind. Angefangen bei dem typischen Monk-Strap mit silberfarbener Dornschließe über die Wulstnaht auf der Schuhspitze mit Ton-in-Ton-Stitching bis hin zu der ultra-leichten EVA-Laufsohle in schwarz. Der Style steht hochpreisiger Designerware in nichts nach, wird jedoch zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis angeboten.
Detailfoto eines hellgrünen Ledermonks, auf diesem Bildausschnitt steht die lederne Monkschnalle mitsamt ihrer silberfarbenen Schnalle im Fokus. Verschwommen kann man auch noch die aufgeworfene Wulstnaht auf der Schuhfront mit farblich passendem Stitching wahrnehmen. Der helle Grünton ist sehr modische und kann mit Avocado, Pistazie oder Guacamole beschrieben werden. Eine sanfte Nuance für das ganze Jahr.
Bild zweier Models entstanden bei einer Fotostrecke für das junge, deutsche Schuhlabel Cedoublé. Beide Frauen lehnen an einem kleinen Felsen. Während die eine passend zu ihrem braunen Crop Top aus Leder ebenfalls braune Leder-Monk-Halbschuhe trägt, ist die andere mit dem gleichen Schuhmodell in hellgrün bekleidet. Die Bildsprache unterstreicht den urbanen Charakter, der gleichzeitig Sehnsucht nach der Natur symbolisiert.
Bild einer Frau in Bluse mit Zebramuster und Jeans zuhause in einem Ledersessel. Sie trägt hellgrüne Monk-Schuhe aus Leder von Cedoublé.
Bildausschnitt von einer Frau, die eine Jeans und hellgrüne chunky Monk Halbschuhe aus Echtleder mit schwarzer Sohle trägt.
Seitenansicht eines formschönen Unisex Monk-Halbschuhs aus hellgrünem Leder von Cedoublé, einem jungen deutschen Schuhlabel, welches einen genderneutralen Ansatz verfolgt. Die seitliche Draufsicht zeigt sehr gut die leicht aufgeworfene Schuhspitze, den klassischen Monkstrap mit silberfarbener Schnalle und die prägnante Laufsohle aus leichtem EVA. Aus diesem Leichtzellmaterial sind auch die Laufsohlen der Ugg Australia Lammfellboots gefertigt.
Detailfoto von einem Paar hellgrüner, modischer Leder-Monk-Halbschuhe von dem jungen deutschen Schuhlabel Cedoublé. Der ungewöhnliche Style verfügt über eine auf dem Spann anpassbare Schnalle, den sogenannten Monk-Strap, eine aufgeworfene Wulstnaht mit prägnantem Stitching auf der Kappe sowie eine schwarze, leicht erhöhte Laufsohle aus leichtem EVA-Material. Die Sohle ist aus dem gleichen Material wie auch das von den Ugg Boots. Das Bild legt den Fokus auf die Front, die an abgerundetes Karree erinnert.
Produktfoto von einem Paar zart pistazienfarbenen Monk-Halbschuhe aus hochwertigem Leder. Auch innen sind die besonderen Schuhtypen mit der typischen Schnalle auf dem Spann mit Leder in schwarz ausgestattet. Die Futterfarbe greift den schwarzen Farbton der Leichtzelllaufsohle auf. Das Bild gibt den zeitgemäßen Unisex-Stil der aktuellen Schuhmode gut wieder. Cedoublé fertigt genderfluid und non-seasonal.
Vogelperspektive von einem Paar hellgrüner Ledermonks mit schwarzem Lederfutter und gepolsterter Lederdecksohle von dem deutschen Schuhlabel Cedoublé. Auf der Decksohle ist ein Teilstück des Markenschriftzuges zu sehen. Das sehr modische und dennoch klassische Modell zeichnet sich neben seiner besonderen Farbe auch durch den verstellbaren Lederriemen mit der silberfarbenen Schnalle sowie durch die leichte EVA-Sohle und die Wulstnaht auf der Schuhfront aus. Das linke und rechte Stück sind parallel.
Foto von einem Paar hellgrüner Monks, welche von der Marke Cedoublé sind, ein Label, welches non-seasonal und genderfluid arbeitet sowie auf Nachhaltigkeit großen Wert legt. Die abgebildeten Schuhe bestechen durch die spezielle Farbe und die prägnante Leichtzelllaufsohle. Insgesamt ein Style, der sehr exklusiv wirkt, durch die vernünftige Preispolitik des Herstellers jedoch erschwinglich ist. Mit oder ohne Socken ein Modell, welches fast ganzjährig tragbar ist.
Foto von auf der Seite liegenden, hellgrünen Leder-Monk-Schuhen des Labels Cedoublé auf dem die vielen, schönen Details des Designs zu erkennen sind. Angefangen bei dem typischen Monk-Strap mit silberfarbener Dornschließe über die Wulstnaht auf der Schuhspitze mit Ton-in-Ton-Stitching bis hin zu der ultra-leichten EVA-Laufsohle in schwarz. Der Style steht hochpreisiger Designerware in nichts nach, wird jedoch zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis angeboten.
Detailfoto eines hellgrünen Ledermonks, auf diesem Bildausschnitt steht die lederne Monkschnalle mitsamt ihrer silberfarbenen Schnalle im Fokus. Verschwommen kann man auch noch die aufgeworfene Wulstnaht auf der Schuhfront mit farblich passendem Stitching wahrnehmen. Der helle Grünton ist sehr modische und kann mit Avocado, Pistazie oder Guacamole beschrieben werden. Eine sanfte Nuance für das ganze Jahr.
Bild zweier Models entstanden bei einer Fotostrecke für das junge, deutsche Schuhlabel Cedoublé. Beide Frauen lehnen an einem kleinen Felsen. Während die eine passend zu ihrem braunen Crop Top aus Leder ebenfalls braune Leder-Monk-Halbschuhe trägt, ist die andere mit dem gleichen Schuhmodell in hellgrün bekleidet. Die Bildsprache unterstreicht den urbanen Charakter, der gleichzeitig Sehnsucht nach der Natur symbolisiert.
Bild einer Frau in Bluse mit Zebramuster und Jeans zuhause in einem Ledersessel. Sie trägt hellgrüne Monk-Schuhe aus Leder von Cedoublé.
Bildausschnitt von einer Frau, die eine Jeans und hellgrüne chunky Monk Halbschuhe aus Echtleder mit schwarzer Sohle trägt.
Seitenansicht eines formschönen Unisex Monk-Halbschuhs aus hellgrünem Leder von Cedoublé, einem jungen deutschen Schuhlabel, welches einen genderneutralen Ansatz verfolgt. Die seitliche Draufsicht zeigt sehr gut die leicht aufgeworfene Schuhspitze, den klassischen Monkstrap mit silberfarbener Schnalle und die prägnante Laufsohle aus leichtem EVA. Aus diesem Leichtzellmaterial sind auch die Laufsohlen der Ugg Australia Lammfellboots gefertigt.
Detailfoto von einem Paar hellgrüner, modischer Leder-Monk-Halbschuhe von dem jungen deutschen Schuhlabel Cedoublé. Der ungewöhnliche Style verfügt über eine auf dem Spann anpassbare Schnalle, den sogenannten Monk-Strap, eine aufgeworfene Wulstnaht mit prägnantem Stitching auf der Kappe sowie eine schwarze, leicht erhöhte Laufsohle aus leichtem EVA-Material. Die Sohle ist aus dem gleichen Material wie auch das von den Ugg Boots. Das Bild legt den Fokus auf die Front, die an abgerundetes Karree erinnert.
Produktfoto von einem Paar zart pistazienfarbenen Monk-Halbschuhe aus hochwertigem Leder. Auch innen sind die besonderen Schuhtypen mit der typischen Schnalle auf dem Spann mit Leder in schwarz ausgestattet. Die Futterfarbe greift den schwarzen Farbton der Leichtzelllaufsohle auf. Das Bild gibt den zeitgemäßen Unisex-Stil der aktuellen Schuhmode gut wieder. Cedoublé fertigt genderfluid und non-seasonal.
Vogelperspektive von einem Paar hellgrüner Ledermonks mit schwarzem Lederfutter und gepolsterter Lederdecksohle von dem deutschen Schuhlabel Cedoublé. Auf der Decksohle ist ein Teilstück des Markenschriftzuges zu sehen. Das sehr modische und dennoch klassische Modell zeichnet sich neben seiner besonderen Farbe auch durch den verstellbaren Lederriemen mit der silberfarbenen Schnalle sowie durch die leichte EVA-Sohle und die Wulstnaht auf der Schuhfront aus. Das linke und rechte Stück sind parallel.
Foto von einem Paar hellgrüner Monks, welche von der Marke Cedoublé sind, ein Label, welches non-seasonal und genderfluid arbeitet sowie auf Nachhaltigkeit großen Wert legt. Die abgebildeten Schuhe bestechen durch die spezielle Farbe und die prägnante Leichtzelllaufsohle. Insgesamt ein Style, der sehr exklusiv wirkt, durch die vernünftige Preispolitik des Herstellers jedoch erschwinglich ist. Mit oder ohne Socken ein Modell, welches fast ganzjährig tragbar ist.
Foto von auf der Seite liegenden, hellgrünen Leder-Monk-Schuhen des Labels Cedoublé auf dem die vielen, schönen Details des Designs zu erkennen sind. Angefangen bei dem typischen Monk-Strap mit silberfarbener Dornschließe über die Wulstnaht auf der Schuhspitze mit Ton-in-Ton-Stitching bis hin zu der ultra-leichten EVA-Laufsohle in schwarz. Der Style steht hochpreisiger Designerware in nichts nach, wird jedoch zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis angeboten.
Detailfoto eines hellgrünen Ledermonks, auf diesem Bildausschnitt steht die lederne Monkschnalle mitsamt ihrer silberfarbenen Schnalle im Fokus. Verschwommen kann man auch noch die aufgeworfene Wulstnaht auf der Schuhfront mit farblich passendem Stitching wahrnehmen. Der helle Grünton ist sehr modische und kann mit Avocado, Pistazie oder Guacamole beschrieben werden. Eine sanfte Nuance für das ganze Jahr.
Bild zweier Models entstanden bei einer Fotostrecke für das junge, deutsche Schuhlabel Cedoublé. Beide Frauen lehnen an einem kleinen Felsen. Während die eine passend zu ihrem braunen Crop Top aus Leder ebenfalls braune Leder-Monk-Halbschuhe trägt, ist die andere mit dem gleichen Schuhmodell in hellgrün bekleidet. Die Bildsprache unterstreicht den urbanen Charakter, der gleichzeitig Sehnsucht nach der Natur symbolisiert.
Bild einer Frau in Bluse mit Zebramuster und Jeans zuhause in einem Ledersessel. Sie trägt hellgrüne Monk-Schuhe aus Leder von Cedoublé.
Bildausschnitt von einer Frau, die eine Jeans und hellgrüne chunky Monk Halbschuhe aus Echtleder mit schwarzer Sohle trägt.

Maggy Monk

Normaler Preis
€130,00
Sonderpreis
€130,00
Normaler Preis
Sold out
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

RESTOCK INFO

We miss her too! In den letzten Wochen haben so viele von euch nach unserer MAGGY in Matcha Green gefragt (lieben Dank für eure Nachrichten! :-)). Daher haben wir uns entschieden, sie zu restocken – yay! MAGGY kommt also – voraussichtlich – Ende Oktober und in den Größen 36 - 41 zurück. Da wir aber auch trotz größerer Nachfrage nur eine stark limitierte Menge ordern werden, könnt ihr uns bei Interesse gern vorab kontaktieren und eine MAGGY vorbestellen.

MAGGY's STORY

Chunky und trotzdem leicht, edgy und gleichzeitig vielseitig, puristisch und dennoch anspruchsvoll: All das zeichnet unser lässiges Halbschuhmodell MAGGY in Matcha Green aus. Optisch überzeugt der Single Strap Monk mit einer modisch aktuellen, sanft abgerundeten Karreeform, der leichtgewichtigen Plateau-Sohle aus EVA/PU sowie weichem, hellgrünem Leder. Da hier die außergewöhnliche Farbe an sich im Fokus steht, haben wir uns für ruhige Ton-in-Ton-Steppnähte entschieden. Gepaart mit den schwarzen Kontrasten (Laufsohle und Lederfutter) ergibt sich ein innovativer, spannender Look. Die Schnalle über dem Spann besitzt dekorativen Wert mit praktischem Nutzen, denn mittels dieser lässt sich der Schaft an eure Füße bzw. die Höhe eures Spanns anpassen. Die Decksohle ist angenehm gepolstert. MAGGY setzt kreative Energie frei und wird euch und eure Outfitwahl beflügeln!

GRÖßE UND PASSFORM

Unsere MAGGY fällt größengetreu aus.

Länge der Decksohle:
Gr. 38: 24,7
Gr. 39: 25,3
Gr. 40: 26,2

Hier geht's zu unserer internationalen Größentabelle.

Materialien: Obermaterial aus Leder, gepolsterte Decksohle und Futter aus Leder, Laufsohle aus EVA/PU. Unsere Leder stammen aus Gerbereien, die mit dem Gold-Zertifikat der NPO Leather Working Group ausgezeichnet sind.

Maße: Höhe des Plateau-Bodens vorne ca. 2,1 cm und hinten ca. 4 cm.

MAGGY stylt ihr z.B. mit überlangen, flared / straight leg Hosen (z.B. aus Cord), die auf den Schuhen aufliegen. Dazu passend ein geripptes Tanktop / eine semitransparente Schluppenbluse und ein oversized Blazer / Overshirt. Auch zu lässig geschnittenen Anzügen in Candy Colors ist dieses Modell toll. Für Anspruchsvolle: Stylt den Single Strap Monk mit Socke zu einem Midi-Kleid mit Pullunder! Der helle Grünton passt z.B. wunderbar zu Strick in Pastelltönen und Karomustern. Last but not least: Versucht euch doch mal an einem kurzärmeligen Polo-Dress aus Frottee.

Am schönsten bleiben alle eure Schuhe, wenn ihr euch regelmäßig ein bisschen um sie kümmert. Hierzu zählt zum Beispiel auch die vor Umwelteinflüssen schonende Aufbewahrung im Staubbeutel. Eure MAGGY in Matcha Green könnt ihr ab und zu mit einem weichen, trockenen Tuch entstauben. Ist sie etwas schmutziger, greift ihr entweder zu einem angefeuchteten Tuch (mit oder ohne etwas Lederreiniger), einem sog. Multi-Schaum oder einem Feuchttuch speziell für Leder. Für eine Extraportion Schuhliebe darf es hin und wieder auch ein bisschen Ledermilch (ohne Farbe) sein. Die Laufsohle reinigt ihr am besten mit einem feuchten Tuch oder Feuchtpflegetüchern für Babies.

Solltet ihr darüber hinaus Fragen zur richtigen Pflege eurer MAGGY haben, meldet euch gerne!

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.A.
Supersuperschön

Super schöne und hochwertige Schuhe, die sehr gut zu allem kombinierbar sind! Freue mich sehr und lieb sie jetzt schon :))